Ein Twitterer aus Bern unter Pandas in Zürich

Entgegen landläufiger Meinung ist die Katze ein Haustier für den Mann. Wir kennen Sie alle, die Frauen deren Leben sich nur um ihr Büssi dreht. Gespräche haben den Glanz des Fells zum Inhalt, tiefgründige Gespräche allenfalls die Konsistenz des Stuhls. Männer hingegen erwidern die Gleichgültigkeit, welche die Katze ihrem Besitzer entgegen bringt und nur so entsteht eine Beziehung auf Augenhöhe.

Katzenanfänger stehen schnell vor der Entscheidung ihres Lebens: Wie taufe ich meine Katze? Hier passieren Fehler, denn Namen wie Minet, Pfötchen oder Misty sind eines Raubtiers nicht würdig. So nennt man vielleicht Goldfische, Hamster oder ein Pony. Katzen aber brauchen starke Namen, für die sie sich nachts nicht schämen müssen. Nachfolgend ein paar Vorschläge in drei Kategorien.

Kategorie 1: Haushaltsgegenstände
Katzen dürfen durchaus den Namen von Gegenständen tragen, das wirkt abgeklärt. Natürlich eignen sich nur wenige Gegenstände als Namensgeber.

  • Bostitch
  • Mixer
  • Toaster

Kategorie 2: Alkoholische Getränke
Um der Katze einen Touch Harald Juhnke zu verpassen, bieten sich auch die Namen von Drinks an. Hier gibt es harte und leichte Varianten.

  • Pils
  • Mojito
  • Screwdriver
  • Manhattan
  • Americano
  • Kirsch
  • Pflümli

Kategorie 3: Epische Heldennamen
Namen für hartgesottene Katzen, auch wenn sie dem Sonntagsbesuch schwer zu erklären sind. Der Besuch könnten sich gar weigern, das Tier mit vollem Namen anzusprechen.

  • Mizi the magic Micehunter
  • Zorro, Schrecken der Nachbarschaft
  • Bob the Backyard Killer

Irgendwann werde ich selber eine Katze taufen und deshalb freue ich mich über weitere Vorschläge. Auch sonstige Kommentare zu diesem heiklen Thema sind willkommen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, man reiche mir ein Wasser.

Disclaimer: Falls du eine Frau bist oder deine Katze Mandy heisst, dann bist du jetzt möglicherweise beleidigt. In diesem Fall entschuldige ich mich in aller Herzlichkeit. Bitte kontaktiere mich falls dies nicht reichen sollte.

Advertisements

Kommentare zu: "Wie man Katzen nennen sollte" (8)

  1. Sterile Handschuhe 6 1/2 – ich hoffe, ich darf eintreten.
    Du wagst Dich sozusagen in mein Fachgebiet. Gefährlich. Möchte Dich ja nicht schon im zweiten Posting blossstellen, zumal die Rechtschreibung flirtverdächtig wäre (nein, Deine Freundin muss mich dafür nicht hassen).

    Darum sage ich nun folgendes: Morgen kommt Herr B. die Katze seinen Frau impfen. Die Katze heisst Schisserli. Noch Fragen?

  2. Ok, nicht mal der Hausherr ist anwesend. Ich geh dann mal wieder, bevor ich Staub ansetze.

  3. Der Hausherr war nur kurz Zigare… äh Äpfel holen. Ich entschuldige mich und werde dich gerne abstauben wenn wir uns mal in Natura begegnen.

    Es ist schön, dich als Fachperson unter meinen ersten Lesern zu haben. Wohlwissend, dass das passieren könnte, näherte ich mich dem Thema Haustiere zuerst von aussen. Ich plane derzeit einen Artikel über pränatale Gallensteine bei Dackeln in Steisslage und werde sicher Fragen haben, da ich das Thema nur bei Pudeln kenne.

    Man sieht sich auf diesem Twitter, das die Jungen heutzutage so fleissig benutzen. Ich hoffe Schisserli erholt sich gut von der Spritze.

  4. Schreib doch über die Gallenblase bei Pferden. Würde Dich berühmt machen.

  5. Es gibt die Theorie, dass Pferde höher springen und lauter wiehern könnten, wenn sie eine Gallenblase hätten. Ich glaube nicht dass da was dran ist.

  6. Meikel71 schrieb:

    Genau so sehe ich das auch. Katzenname, gerade bei Katern, sind Männersache.
    Mein Kater heisst „Floyd“ (Er war mal ein ganz Süsser als er noch klein war) – Rufname „Killer“ (wegen der vielen Mäuse die er anschleppt). Jede tote Maus in der Wohnung, die er von draussen mitbringt, wird mit einem „Gut gejagt!“ gelobt.

  7. Floyd an sich ist schon ganz gut und Killer natürlich super. Mit dem Lob für die gejagte Maus sprichst du einen wichtigen Punkt an. Mal ehrlich, was soll die Katze mit einem „ihhhh wähhh pfui“ anfangen?

  8. *mirfälltkeinnameein* schrieb:

    Ich vermisse hier noch die Erwähnung der Option den Name der Katze aus dem Atlas herauszusuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s